Seenparadies Mecklenburg - Unter Fischadlern und Wisenten

Expeditionen ins Tierreich - NDR/ Studio Hamburg - 2007


Zwischen Berlin und Hamburg, eingebettet in hügelige Moränenlandschaft, umgeben von urigen Wäldern, mystischen Mooren und bunten Sommerwiesen, liegt die Mecklenburgische Seenplatte. Sie ist das größte zusammenhängende Seengebiet Deutschlands. Mehr als 1.000 große und kleinen Seen sind durch Flüsse und Kanäle miteinander verbunden. Im Zentrum dieses Wasserparadieses liegt die Müritz.

Die Landschaft ist Lebensraum für alle drei Adlerarten Norddeutschlands, für eine Vielzahl seltener Tierarten. Aber sie ist auch Lebensraum für den Mensch. Durch den Film führt eine Gauklerfamilie. Mit einem Floß reisen sie über Mecklenburgs Seen. Auf ihrem Weg spielen sie die alten Märchen vom Froschkönig und den 4 Stadtmusikanten. Dabei führen sie uns durch die bezaubernde Wasserlandschaft Mecklenburgs, vorbei an Schlössern, Gutshäusern und Fischerdörfern.